TÜRE AUF – OPEN HOUSE Atelier freiart

12.2. 2012 11.00 -17.00 Uhr

„Kunst PraktischPraktisch Kunst“

Annika Massenberg, Katrin und Alexandra Hommel, Walburga Schild-Griesbeck

Drei Schülerinnen des Theodor-Heuss-Gymnasiums Dinslaken machen

zur Zeit ein Betriebspraktikum im Atelier freiart.

In der Zusammenarbeit mit Walburga Schild-Griesbeck bekommen sie Einblicke

in die Arbeitswelt einer freischaffenden Künstlerin.

Als besonderen und freiwilligen Abschluss gestaltet die Künstlerin mit ihren

Atelier-Assistentinnen auf Zeit eine Ausstellung.

Darin werden auch Kunstwerke der jungen Frauen gezeigt, die während der Arbeit im Atelier entstehen.

Sie sind herzlich eingeladen

Lohberg im Fernsehen

© Bea Müller, Foto: ZDF

Sehenswerter Film

Dinslaken. „Eine Industrieruine erwacht zu neuem Leben: Bildende Künstler, Graphiker und Musiker erobern die Hallen und Räume der stillgelegten Zeche Lohberg und verwandeln das ehemalige Kohlebergwerk in ein lebendiges Kulturzentrum.“ So bewirbt der Kulturkanal „Arte“ einen durchaus sehenswerten Film über den ehemaligen Pütt, der in Kürze gezeigt wird. Stadt und RAG Montan Immobilien AG haben ein umfassendes Konzept entwickelt, das unter anderem die Nutzung der Zeche für kulturelle Zwecke ermöglicht und die Geschichte der Arbeit unter Tage lebendig hält.

Die Dokumentation „Lohberg – Neues Leben auf der Zeche“ aus der ARTE-Reihe „Moderne Ruinen“ zeigt, wie die Menschen dieser Stadt den verloren geglaubten Lebensraum ihrer Zeche zurückgewinnen. In dem Beitrag, der am Mittwoch, 15. Februar, ab 16:35 Uhr über den Sender gehen wird, kommen unter anderem Projektleiter Bernd Lohse von der RAG Montan Immobilien AG, die einheimische Künstlerin Britta L. QL. und zwei Ehemalige, die dem Knappenchor „Concordia“ angehören, zu Wort. Die Premiere vor Ort für geladene Gäste ist am Dienstag, 7. Februar, 19 Uhr, im Ledigenheim vorgesehen. In der städtischen Pressestelle, die vorab gucken durfte, lobt man den Film in höchsten Tönen, weil darin örtliche Akteure zu Wort kommen, die Erinnerung an den Pütt wachgehalten wird und schlaglichtartig auch von der die ExtraSchicht auf Lohberg die Rede ist.

Zum ARTE-Foto: Ungenutzt und noch nicht „ausgeraubt“ sind die Schließfächer für Wertsachen der anfahrenden Bergleute.

Eiszeit für Kinder Broschüre

Die Broschüre „Flachdach III Eiszeit für Kinder“ ist fertig.
Auf 44 Seiten gibt es Bilder und Texte  von der großen Mitmachaktion.
Viele eisfarbenen Schals und Eindrücke sind zu sehen.
An der sozialen Kunstaktion haben über 100 Personen mitgewirkt.
Die Farbwand aus handgearbeiteten Schals wird ab dem 26.2. 2012
in der Ev. Kirche Voerde Möllen, Auf dem Bünder ausgestellt.

Zu einem Preis von 5 €  kann die Broschüre im Atelier freiart erworben werden.

Foto: Atelier freiart

Kunst Praktisch Praktisch Kunst

Kunst Praktisch Praktisch Kunst
Berufsfindungspraktikum im Atelier freiart

Drei Schülerinnen des Theodor-Heuss-Gymnasium Dinslaken machen
vom 30.1.2012 bis zum 10.2. 2012 ein Betriebspraktikum im Atelier freiart.
In der Zusammenarbeit mit Walburga Schild-Griesbeck bekommen sie Einblicke in die Arbeitswelt einer freischaffenden Künstlerin.
Dazu gehören nicht nur handwerkliche Arbeiten wie Keilrahmenbau und Kreidegrundierung, sondern auch betriebswirtschaftliche  und organisatorische Aufgaben.
Als besonderen und  freiwilligen Abschluss bietet die Künstlerin ihren Atelier-Assistentinnen auf Zeit die Gelegenheit eine Ausstellung zu gestalten und durchzuführen.
Natürlich werden bei dieser Ausstellung am 12.02.2012 auch eigene Kunstwerke der jungen Frauen gezeigt, die während der Arbeit im Atelier entstehen.

Die Vernissage im Atelier freiart beginnt um 11:00 Uhr, die Ausstellung ist bis 17:00 Uhr zu sehen.
Die Künstlerinnen sind anwesend.
Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Seite 90 von 94« Erste...102030...8889909192...Letzte »