Gestalten ist schöpferische Unruhe

Kunst zu machen heißt nicht zur Ruhe zu kommen,

bis das Kunstwerk signalisiert, dass es reif ist.

Dali hat dieses mit seinen Worten so beschrieben:

 

„Gestalten ist schöpferische Unruhe

und schöpferische Freiheit

Aufbruch und Suche

nach dem eigenen Weg

dem eigenen Ausdrucksbedürfnis.“

Dali

 

Kunstgalerie Atelier Freiart,  

Walburga Schild-Griesbeck, Künstlerin, Dinslaken, NRW