Schon über 2000 Tassen

Es sind schon über 2000 und es werden immer mehr!

Die Installation „Noch alle Tassen am Zaun“ der Künstlerin Walburga Schild-Griesbeck wächst weiter.

Eine bunte Vielfalt an Tassen mit unterschiedlichsten  Mustern, Formen und Dekor werden Kunst im öffentlichen  Raum.
Es ergeben sich Fotoshootings, fröhliche Selfies und jede Menge interessanter Gespräche vor dem Atelier Freiart

Die Leute amüsieren sich über diese künstlerische Form von  Upcycling und machen gerne  mit.

 

Walburga Schild-Griesbeck
Künstlerin, Atelier Freiart, Dinslaken