Walburga Schild-Griesbeck

Künstlerin und Malerin

Kunstgalerie Atelier Freiart

Gemälde zum Verlieben

Ist ein Bild nur Dekoration?

Ist ein Bild zweckfrei?

Ist ein Bild als individuelle Form wahrzunehmen?

Was macht ein Bild in einem Wohnraum?

Wird Wohnraum durch Kunst geprägt?

 

Das Betrachten abstrakter Wohnsituationen in der Ausstellung

lässt diese Fragen anschaulich werden.

 

Meine großformatigen gemalten Bilder sollen in einen Dialog mit

alltäglichen Möbeln, normalen Wohnungen gestellt werden.

 

Ich zeige farbintensive Gemälde, die Aspekte der zeitgenössischen Kunst spiegeln.

Sie stehen, anhand einer eigenen Technik, im Spannungsfeld von „abstrahiert und informell“.

 

 

Malen bedeutet behutsam wahrnehmen und berühren und festhalten auf der Fläche